Das Büro Konietzky veröffentlicht Web-Seiten im Internet unter verschiedenen Bedingungen (Stand 01.02.2009):

Paket: 1 -  insbesondere geeignet für Gaststätten, Pensionen und kleinere Einrichtungen im Handel und Gewerbe
Adresse im Internet z.B. unter www.bblokal.de/(Ihr-Name) bis 2 MB:
Seitengestaltung einmalig: 1. Seite 70,- EURO jede weitere 35,- EURO
Aufnahme in das Verzeichnis: www.berlin-und-brandenburg.de
E-Mail über Büro Konietzky möglich

Betriebskosten: 72,- Euro/ Jahr

Paket: 2  - das Paket für den kleinen Gewerbebetrieb und den der Wert auf eine eigenen Adresse im Internet legt
Adresse im Internet: unter www.(Ihr-Name).de bis 2 MB:
Seitengestaltung einmalig: 1. Seite 70,- EURO jede weitere 35,- EURO
bis 5 E-Mail Adressen inkl. (Einrichtung beim Kunden)
Aufnahme in das Verzeichnis: www.berlin-und-brandenburg.de

Betriebskosten: 120,- EURO/ Jahr

Paket: 3  - das Paket für weiterreichende Ansprüche wie Shop, Zugriffszähler, Gästebuch und Einsatz von Formularen auf den Seiten usw.
Adresse im Internet: unter www.(Ihr-Name).de bis 50 MB:
2. Adresse ggf. als .org; .net usw. bei Bedarf
Seitengestaltung einmalig: 1. Seite 70,- EURO jede weitere 35,- EURO
bis 10 E-Mail Adressen inkl. (Einrichtung beim Kunden)
Aufnahme in das Verzeichnis: www.berlin-und-brandenburg.de
kostenlose Bereitstellung einer Zugriffsstatistik

Betriebskosten: 140,- EURO/ Jahr

Link zu vorhandenen Kundenseiten:

Einmalbetrag: 10,- EURO für Erfassung in allen Systemseiten

Innerhalb der Leistungszeit werden Änderungen an Bildern und Texten kostenlos ausgeführt. Seitenneugestaltung und Erweiterung um neue Seiten jeweils 35,- EURO / Seite, weitere Leistungen wie Shop usw. können vereinbart werden.

Alle Kosten zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer !

Die Veröffentlichung der Seiten erfolgt bei einem Anbieter, der vom Büro Konietzky gewählt wird, und zu den dort zugesicherten Eigenschaften und Zugriffsmöglichkeiten. Das Büro Konietzky übernimmt keine darüber hinausgehenden Zusicherungen. Es ist von einem hohen Standard bei dem gewählten Anbieter auszugehen. Der Anbieter wird dem Kunden bekantgegeben und die Geschäftsbedingungen auf Wunsch zur Information übermittelt.

Es wird von einer Leistungszeit von jeweils einem Jahr ausgegangen. Entsprechende Kosten sind für diesen Zeitraum zu bezahlen. Eine Kündigung laufender Verträge ist mit einer Frist von 3 Monaten zum Stichtag möglich.